Das Café "Ondrej",

Ist seit September 2022 geschlossen.

Die Gründe hierfür liegen in der Zeit - Qualität, von der Gastronomie und Menschen vielerorts betroffen sind.

Aber - lasst Euch überraschen....es gibt wieder neue und spannende Ideen für 2023....schaut öfter x auf diese website.

1 x im Monat, im Zuge unserer PRIVATen Veranstaltung von Tauschen, Kaufen Vernetzen, hat das Cafe für Besucher & Interessierte PRIVAT geöffnet....siehe unter VERANSTALTUNGEN.

Jeder Besucher und MitMacher bringt etwas für unser rohveganes Buffet mit. 

Hier wird sich selbst bedient, selbst abgewaschen & abgetrocknet. Und glaubt mir, wir haben Spass.

 

Liebevoll handgemachte, teils rohköstlich- biovegane süße & salzige Leckereien und natürliche eßbare Dekoration und unerwartetes überraschen Euch. 

                                                                                          Schokoladen - Fans kommen hier ganz auf Ihre Kosten. Echte Trink-Schokolade,

ungesüßte, Dattel-verfeinerte & AntikZucker-veredelte RohKOstSchokoladen sind bereit, zu verführen.

Der GewölbeKeller mit Kamin und gemütlicher Sitzecke, die traumhafte Terrasse mit Weitblick und der umliegende Naturpark Brandenstein laden zum Verweilen, Erholen, Geniessen & Wandern ein.

Das " Cafe " Ondrej ist längst schon Plattform und Treffpunkt für Jene, die in freundlich gesonnen und interessierten AusTausch gehen möchten, Gemeinschaft, Gespräche und ungewöhnliches und lecker gesundes suchen.

Interessante und freundliche Menschen, Ideen & Projekte, Kunst & Kultur, ein MITeinander, klein & groß, jung & alt, sind willkommen.

HERZlichst, Jana

Fragen & Infos bitte an Jana Ondrej - 0176 23243317

oder mail - janaondrej@web.de

 

  • Facebook Social Icon

Als kommunikativer Ort entstand 2007 im 800 Jahre alten Burgkeller ein Café mit Aussichtsterrasse. Von dieser ist der Fernblick über das Freudental hin zum Thüringer Wald einmalig schön. Auch vom Schloßplatz aus genießen Sie einen herrlichen Blick auf die Burg Ranis, das Wisentgehege und die Orlasenke. Das Schloß ist ein sehr beliebtes Ausflugsziel im Saale-Orla-Kreis. Für gehbehinderte Menschen empfiehlt sich der Eingang über die Terrasse.